Schnirkelschnecke
Baumschnecken sind Schnirkelschnecken.
Schnirkelschnecken sind Zwitterschnecken.
Alle Schnirkelschnecken sind Zwitterschnecken.
Zweigeschlechtlich sind sie, die Schnirkelschnecken.
Sie paaren sich gegenseitig, die Schnirkelschnecken.
Die Geschlechtsöffnung der Schnirkelschnecken befindet sich seitlich
hinter dem Kopf der Schnirkelschnecken.
Aus Kalk können sie einen Liebespfeil bilden, die Schnirkelschnecken,
und sich diesen zur zusätzlichen Stimulation,
gegenseitig in den Körper stossen der Schnirkelschnecken.
Judith Huber 2006

  img/000_img_trans_pix.gif